Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Online-Fragestunde zum Ausländerrecht

Das Ausländerrecht ist eine der am häufigsten abgeänderten Gesetzgebungen Bild: zvg/unsplash
Zum Ausländerrecht tauchen immer wieder Fragen auf. Drei auf das Ausländerrecht spezialisierte juristische Fachpersonen beantworten am Montag, 10. Mai 2021 Fragen.

Das Ausländerrecht ist eine der am häufigsten abgeänderten Gesetzgebungen. Das wirft Fragen auf und verunsichert die betroffene Bevölkerung. In der ausländerrechtlichen Fragestunde nehmen Spezialistinnen und Spezialisten Stellung zu Fragen, die das Ausländerrecht betreffen.

Dies können beispielsweise Fragen zum neuen Ausländergesetz, zum Familiennachzug, zu Bewilligungsverfahren sowie Auswirkungen von Covid-19 auf Aufenthalt und Integration, zu Personenfreizügigkeit und Asylrecht oder zu Einbürgerungen beinhalten.

Mit Anne Kneer, Juristin beim kantonalen Migrationsamt, Roman Kern, Anwalt mit Spezialisierung Ausländerrecht und Stefan Hery von der Rechtsberatungsstelle für Asylsuchende SG/AI/AR geben drei Fachpersonen Auskunft.

Die Fragestunde ist eine öffentliche Veranstaltung, die gemeinsam von der Dienststelle Gesellschaftsfragen und der Fachstelle Integration Region St.Gallen organisiert wird. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Die Veranstaltung findet online von 19 Uhr bis 21 Uhr statt. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung zugestellt.

Anmeldung: www.stadtsg.ch/ausländerrecht

mik/pd