Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
28.04.2021

Nachwuchs mit grossem Potential

Bild: regiosport.ch
Die Regionalen Nachwuchsmeisterschaft dient in erster Linie der Förderung den jungen Athleten und der regionalen Talentidentifikation.

 Der Wettkampf ist ein Vergleichswettkampf in einem 25m Becken der Regionalverbände. Die 27 jungen Athleten des Schwimmvereins St.Gallen-Wittenbach gaben über die zwei Wettkampftage Vollgas und zeigten eindrückliche Leistungen. Die Kids des SVSW im Alter von 10 bis 16 Jahre setzten ihre ganzen Energiereserven frei, um einen Platz auf dem Podest oder eine Bestzeit zu erschwimmen.

Bei den jüngsten spürte man die grosse Nervosität und fehlende Wettkampferfahrung, was zu Disqualifikationen wie Frühstart zur Folge hatte. «Grosses Kompliment an die junge Mannschaft! Wir sind sehr stolz auf die Kids, was sie in Chur gezeigt haben», lobt das Trainerteam Sawanya Holenstein, Annalisa Perrone und Angelika Toscan ihre Schützlinge.

Insbesondere haben Noelia Breu (2005), Nina Koller (2005), Joel Koller (2007), Rocco Laguardia (2006), Janine Schelling (2007), Xenia Waldburger (2009) mit starken Leistungen und Podestplätzen brilliert.

Die Talentförderung der SVSW zeigt Früchte und wer träumt da nicht davon, eines Tages wie die Grossen am Start zu stehen!

Im Staffelwettkampf gab es dann noch Medaillenplätze für den SVSW über 4x50m Freistil:

Damen Silber in 1:56.43 (Janine Schelling 28.82, Nina Koller 28.84, Mariella Anhorn 29.66, Noelia Breu 29.11)

Herren Bronze in 1:54.57 (Rocco Laguardia 26.86, Joel Koller 28.83, Leonidas Gallis 27.42, Joel Schelling 31.46)

4x50m Lagen Damen Silber in 2:12.56 (Nina Koller 33.69, Janine Schelling 35.63, Mariella Anhorn 33.77, Noelia Breu 29.47)

Ergebnis: https://live.swimrankings.net/29325/#

regiosport.ch