Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Teufen AR
27.04.2021
27.04.2021 11:42 Uhr

In Teufen spottete die «Narregmend»

Die Narregmend 2021 bot eine Appenzeller Trinität von guter Unterhaltung, prächtigem Wetter und paradiesischer Aussicht Bild: jg
Wegen Corona konnten nur 100 Privilegierte am 25. April an der Ausserrhoder Narregmend in zwei Tranchen dabei sein. Alle anderen erhalten hier einen Einblick ins närrische Treiben auf der Waldegg.

"Direkt von der Waldegg":

Alte Tradition mit neuem Spieler: das gelungene Eierwerfen von Ehrengast BR Berset:

Bilder sagen mehr als keine Worte:

Ideale Kombination: Beim Eintritt in den Ring gab es die Stimmkarte als GINpf-Dosis mit Wattestäbchen. Bild: jg
Der Chrampferpriis "wanderte" von Andrea Caroni zu Stephan Wüthrich. Bild: jg
Es gab wegweisende Ratschläge zum künftigen Finanzhaushalt. Bild: yg
Auch der Häuptling der Musikanten richtete das Wort ans Plenum "light". Bild: jg
Auf dem Plateau oberhalb des Ausflugsziels Waldegg ging die Narregmend 2021 über die Naturbühne. Bild: jg
«Gschpone guet ond loschtig gsee» findet ein FB-Nutzer Bild: FB

Folgen Sie der Narregmend auf Facebook: facebook.com/Narregmend

 

herisau24.ch / jg