Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Auto/Mobilität
18.02.2020

Kia zeigt erste Bilder vom neuen Sorento

Kia hat heute die ersten Bilder des neuen Kia Sorento freigegeben. Das Modell soll am Genfer Autosalon 2020 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden

Der neue Sorento setzt auf «verwegene Raffinesse»: Die Designer von Kia wollten der robusten und soliden Optik der vorherigen Generationen mehr Eleganz verleihen. So präsentiert sich das neue Modell dann auch stilvoller denn je. Schärfer umrissene Linien und ununterbrochene Flächen lassen den neuen Sorento deutlich muskulöser erscheinen als die Vorgängergenerationen mit den abgerundeten Kanten. Dank moderner geometrischer Details und stromlinienförmiger, längerer Proportionen wirkt das Design des neuen Modells kraftvoller, reifer und ansprechender als je zuvor.

Auch die Front des neuen Sorento wirkt durch Änderungen am für Kia typischen «Tigernasengrill» nun selbstbewusster. Die breitere und ausladende Frontschürze umschliesst organisch die auf beiden Seiten integrierten Scheinwerfer. Die Scheinwerfer selbst sind mit LED-Tagfahrleuchten bestückt, die das Design unterstreichen und den Linien um die «Tigeraugen» herum einen intensiven Ausdruck verleihen.

In der Seitenansicht wirkt der Sorento durch subtile Eingriffe, wie einen kürzeren Front- und Hecküberhang und einen längeren Radstand, insgesamt länger. Durch die neuen Proportionen ist auch die Motorhaube länger als beim Vorgängermodell. Die A-Säule wurde um 30 mm nach hinten verschoben, was das coupéartige Design unterstreicht. Die Motorhaubenhinterkante legt sich um die Frontflügel und mündet in einer charakterstarken Linie, die sich an den Seiten des Sorento entlang zieht und sich in den neuen vertikalen Rückleuchten auflöst.

Der Sorento ist das Herzstück der neu belebten SUV-Modellreihe von Kia, zu der auch der Seltos, Stonic, Sportage und Telluride gehören. Für das neue Modell haben die drei Designzentren der Marke in Korea, Europa und Nordamerika eng zusammengearbeitet. Die vierte Generation basiert auf einer ganz neuen Plattform, die im SUV-Mittelklasse-Segment neue Massstäbe in puncto Geräumigkeit, Zweckmässigkeit, Effizienz und Qualität setzt.

Der neue Sorento ist für alles gewappnet, was der Alltag bereithält. Er wird am 3. März 2020 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Weitere Auskünfte:

Zil-Garage St. Gallen AG
Zilstrasse 79
9016 St. Gallen
071 282 30 40

www.zil-garage.ch

PD