Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
25.06.2022

Auto landet in Andwil in Garten: zwei Verletzte

Das Auto landete im Garten eines Hauses.
Das Auto landete im Garten eines Hauses. Bild: Kantonspolizei St. Gallen
Ein Auto mit zwei Insassen ist in Andwil am frühen Samstagmorgen verunfallt und im Garten eines Hauses gelandet. Der 35-jährige Fahrer und sein 44-jähriger Mitfahrer wurden dabei verletzt und in ein Spital gebracht.

Zum Unfall kam es kurz vor 05.15 Uhr auf der St. Margrethenstrasse, als der Fahrer aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto verloren habe, teilte die St. Galler Kantonspolizei mit.

Der Wagen fuhr gegen einen Randstein und durchbrach einen Holzzaun. Danach prallte das Auto gegen einen Stein und schlitterte auf der Seite in eine Hauswand. Dort blieb der Wagen liegen. Beim Unfall entstand laut Polizei Sachschaden von über zehntausend Franken.

Keystone-SDA