Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
18.06.2022
20.06.2022 10:00 Uhr

Schluckspecht donnert in Kuh

‎
Bild: Kantonspolizei St. Gallen
Ein alkoholisierter Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen mit seinem Fahrzeug in Krummenau in eine Kuh gefahren und hat Fahrerflucht begangen. Das Tier wurde dabei so schwer verletzt, dass es vor Ort eingeschläfert werden musste.

Der 32-jährige Autofahrer kehrte etwa eine halbe Stunde nach dem Unfall, der sich kurz nach 3 Uhr ereignet hatte, zu Fuss zur Unfallstelle zurück, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilte.

Der bei ihm durchgeführte Atemalkoholtest fiel positiv aus. Die Staatsanwaltschaft ordnete bei ihm eine Blut- und Urinprobe an. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Der Unfall ereignete sich, als ein Bauer seine Kühe über eine Strasse trieb. Zur Absicherung war auf beiden Seiten ein Verkehrsposten stationiert worden.

sda/stgallen24