Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
07.05.2022
06.05.2022 14:35 Uhr

Debrunner Koenig für digitale Transformation ausgezeichnet

Bild: PD
Das Datenunternehmen Statista, «Finanz und Wirtschaft» und «Bilan» haben 1700 Unternehmen analysiert und die besten 175 digitalen Performer identifiziert. Debrunner Koenig aus St.Gallen erreicht Platz 3 im Bereich Handel, Platz 23 über alle Branchen - und ist im Branchen-Ranking der beste B2B-Händler.

Für das Ranking 2022 haben das Datenunternehmen Statista sowie die Fachmagazine «Finanz und Wirtschaft» und «Bilan» 1700 Schweizer Unternehmen aus 19 Branchen analysiert. Alle sind vor 2002 gegründet worden und beschäftigen über 200 Mitarbeiter.

Rund 10% der Unternehmen hat die Analyse als Top-Player der digitalen Transformation identifiziert. Die Debrunner-Koenig-Gruppe mit Hauptsitz in St.Gallen beweist ihre digitale Kompetenz mit der Auszeichnung «Top Digitale Transformation 2022»: Platz 3 im Bereich Handel und Platz 23 über alle Branchen. Das Branchen-Ranking zeichnet sie gar als beste B2B-Händlerin aus.

Digitalisierung strategisch verankert

Die Digitalisierung ist ein wesentlicher Teil der Strategie von Debrunner Koenig. Ihre digitale Transformation steht für die End-to-End-Digitalisierung in der gesamten Wertschöpfungskette. Kunden und Partner profitieren von nahtlos integrierten digitalisierten und automatisierten Prozessen.

Einer der umsatzstärksten Schweizer E-Shops

Der 2002 lancierte B2B-E-Shop der Debrunner Acifer AG gehört heute zu den umsatzstärksten der Schweiz. Seit 2021 betreibt Debrunner Acifer zusätzlich einen E-Shop speziell für den Bereich Stahl & Metalle.

Dieser spezialisierte Branchen-E-Shop vereint eine leistungsfähige IT-Infrastruktur mit branchenrelevanten Anforderungen und dem umfassenden Sortiment von Debrunner Acifer.

bws®trackmaster: effiziente digitale Betriebsmittelbewirtschaftung

Ein weiteres Beispiel für die digitale Kompetenz der Debrunner-Koenig-Gruppe ist bws®trackmaster. Die in der Schweiz entwickelte Lösung ermöglicht die effiziente digitale Verwaltung von Geräten und Betriebsmitteln. Selbst Geo-Tracking ist möglich und wird vor allem bei Fahrzeugen und teurem Baumaschinenzubehör eingesetzt.

Bei C-Teilen stehen einfache Prozesse, Verfügbarkeit und Effizienz im Vordergrund, die von der flexiblen Strichcodelösung bws®code und verschiedenen Serviceleistungen rund um die Beschaffung unterstützt werden.

Die Debrunner-Koenig-Gruppe ist Teil des international tätigen Konzerns Klöckner & Co SE. Die 1755 gegründete St.Galler Firmengruppe ist B-2-B-Handelspartner und Dienstleister und besteht aus den vier Geschäftsbereichen «Bewehrungen», «Stahl & Metalle», «Metall Service» und «Technische Produkte».

Der Bereich «Bewehrungen» beinhaltet Bewehrungsstähle, hochwertige Produkte aus der Bewehrungstechnik sowie Bewehrungszubehör. Mit den Geschäftsbereichen «Stahl & Metalle» und «Metall Service» bedient die Unternehmensgruppe den nationalen Markt mit Stahl und Metallen und bietet in den Servicecentern umfangreiche Anarbeitungs-Dienstleistungen. Der Bereich «Technische Produkte» deckt weitere Bereiche des Baubedarfs und unserer Industrie- und Handwerkerkunden ab. Dazu gehören Tiefbau, Wasser- und Gebäudetechnik, Befestigungstechnik, Werkzeuge, Maschinen, Werkstatteinrichtungen und Arbeitsschutz.

Die national tätige Firmengruppe beschäftigt rund 1450 Mitarbeiter und ist mit einem Sortiment von über 160'000 Artikeln an 26 Standorten in der ganzen Schweiz vertreten. Zudem verfügt die Gruppe über zahlreiche zentrale- und regionale Lager und Verkaufsstellen sowie über leistungsfähige Servicecenter.

pd/stgallen24