Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Klein wird CFO bei Prime Computer

Tobias Klein
Tobias Klein Bild: pd
Das St.Galler Technologieunternehmen Prime Computer hat Tobias Klein zum Chief Financial Officer ernannt. Klein verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Finance-, Corporate Development- und M&A-Manager in verschiedenen Positionen.

«Ich freue mich darauf, das Wachstum des Unternehmens zu unterstützen und die Entwicklung in Richtung einer echten Kreislaufwirtschaft voranzutreiben. Prime Computer bietet Leistung in einer nachhaltigen und kreislauforientierten Weise, von der Unternehmen sowie unser Klima profitiert. Diesen tollen Spirit spürt man hier von Tag 1 an», so Tobias Klein über seine neue Rolle beim Schweizer Hardware-Pionier.

Tobias Klein kommt von der Quantum Global Group zu Prime Computer, wo er als Group CFO die Finanz- und Investment Controlling & Operations-Organisation des Unternehmens erfolgreich aufgebaut hat und als Business Partner für die Organisation tätig war. Der Wirtschaftsingenieur, der seinen Masterabschluss am Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) erhielt, verfügt über umfangreiche Führungserfahrung in den Bereichen Corporate Finance, Private Equity, Mergers & Acquisitions, Rechnungswesen, Steuern, Investor Relations und Reporting sowie IT-Management.

Klein war unter anderem als CFO für den Waschraum- und Berufsbekleidungsanbieter CWS-boco Suisse SA, als Head of M&A and Post Merger Integration für die CWS-boco International GmbH, als Head of Corporate Development für 1&1 Versatel sowie als Senior Consultant für die Information Management Group tätig.

«Ich freue mich, Tobias Klein an Bord begrüssen zu dürfen, der uns bei diesem Ziel unterstützen wird. Er wird uns als starker Partner bei der Umsetzung unserer Expansionspläne und der Verbesserung unserer operativen Ergebnisse zur Seite stehen, um Prime Computer für eine langfristige und nachhaltige Wortschöpfung zu positionieren», sagt Sacha Ghiglione, CEO von Prime Computer.

leaderdigital.ch