Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Gaiserwald
21.10.2021
21.10.2021 11:45 Uhr

ZbW feiert 75-jähriges Jubiläum

Vier Nächte lang wird das Gebäude orange beleuchtet sein.
Vier Nächte lang wird das Gebäude orange beleuchtet sein. Bild: ZbW
Dieses Jahr ist für das Zentrum für berufliche Weiterbildung ein ganz besonderes: Vor 75 Jahren wurde das ZbW gegründet. Seitdem setzt es sich für die Berufs­bildung ein. Denn gut ausgebildete Berufsfachleute bilden den Erfolgsfaktor der Ostschweizer Realwirtschaft.

Für das 75-Jahr-Jubiläum hat sich das ZbW etwas Spezielles einfallen lassen. Als Referenz an den Markenschriftzug ZbW wird das Gebäude am Hauptstandort an der Gaiserwaldstrasse nachts in oranges Licht getaucht. Von der Gaiserwaldstrasse aus – vis-à-vis «OBI»-Baumarkt – ist die Beleuchtung in den vier Nächten vom Mittwochabend, 20. Oktober bis Sonntagmorgen, 24. Oktober, sichtbar.

Gleichzeitig wird auch der Standort an der Altwinkelnstrasse 29 (gut sichtbar von der Appenzellerstrasse aus in Fahrtrichtung von Winkeln nach Herisau) nachts orange beleuchtet sein.

Breites Bildungsangebot am ZbW

Das Zentrum für berufliche Weiterbildung ist eine in der Ostschweiz verankerte Höhere Fachschule, die 1946 auf Initiative von Industrie, Gewerbe und der öffentlichen Hand als Verein gegründet wurde.

Das Kursangebot beinhaltet Lehrgänge, die auf eidgenössisch anerkannte Prüfungen vorbereiten oder einen Diplomabschluss der Höheren Fachschule ermöglichen. Im Weiteren gehören die Ausbildungen von Aus- und Berufsbildnern sowie individuelle Fach- und Firmenkurse zum Portfolio.

Das ZbW betreibt zudem ein Zentrum für überbetriebliche Kurse und führt diese für verschiedene Trägerschaften durch. Die weit über die Region hinaus bekannten Basislehrjahre für die Berufsrichtungen Informatik und Mechanik runden das Angebot ab.

Praxiswissen aus der Realwirtschaft

Über 400 Dozenten engagieren sich – nebst ihrer hauptberuflichen Tätigkeit in der Realwirtschaft – für das ZbW und vermitteln ihr Praxiswissen zum Nutzen der Studenten. Sowohl am Hauptsitz in St.Gallen als auch in Sargans steht eine grosszügige Bildungsinfrastruktur zur Verfügung.

Das ZbW wird durch die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerschaft aus Industrie und Gewerbe der Ostschweiz sowie die öffentliche Hand unterstützt.

stgallen24/leaderdigital.ch