Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St. Gallen
16.02.2021
17.02.2021 15:51 Uhr

Isolierte Jugend: Mehr Cannabis, Alkohol und Instagram

Kein Ausgang, keine Flirts, keine Partys: St.Galler Jugendliche über Corona. (Bilder: Matilda Good) Bild: zVg
Die Jungen brauchen sich vor Corona kaum zu fürchten, aber die Massnahmen treffen sie besonders hart. Im Interview erzählen fünf Jugendliche, wie sie die Pandemie erleben.

Lena-Marie, Delia, Jonas, Catarina und Jonathan sind alle zwischen 17 und 20 und würden gerne das tun, was Teenager eben so gerne tun: Feiern, Freunde treffen, Tanzen, Reisen, Erleben. Doch wegen der Pandemie sieht die Realität anders aus: Home-Schooling, Social Media und Isolation mit den Eltern. Wie ist das, wenn einem die Pandemie, die besten Jahre stiehlt? Wie wirkt sich das auf die Psyche der Jugendlichen aus? Wie auf den Konsum von Drogen und Medien?

Ein Beitrag und Film von Matilda Good