Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Speicher
17.12.2020

Anwohner wehrt sich gegen 5G-Antenne

Bild: zVg
Eigentlich wollte die Gemeinde 5G Antennen in Speicher installieren. Ein Anwohner ist aber so dagegen, dass er eine Interessensgemeinschaft gegründet hat.

In Speicher sollten 5G Antennen angebracht werden. Doch das geht Hans-Rudolf Höhener gegen den Strich. Sein Haus steht zwischen einer Swisscom- und einer Sunrise-Antenne. Ihn belaste das immer mehr, wie er zu «nau.ch» sagt.

Im November wurde das Baugesuch eingereicht, woraufhin sich Höhener wehrte und eine Interessengemeinschaft gründete. Damit hat er schon 20 Anhänger bekommen. Auf www.ig-speicher-nein-zu-5G.ch informiert er über 5G und besonders auch über das Projekt in Speicher. Ebenfalls fordert er die Besucher der Seite auf, Einsprache gegen das Bauvorhaben zu erheben.

Er selbst sagt, dass er zwar ein Feind der Technologie sei, aber er befürchtet eine Dauerbelastung. Er habe über drei Monate in 1000 Seiten Studien gelesen und intensiv zu dem Thema studiert. 

«Die restriktiven Grenzwerte in der Schweiz (rund zehnmal strenger als in der EU und von der WHO empfohlen) geben zusätzliche Sicherheit zu den internationalen Untersuchungen. Diese haben keine Schäden wissenschaftlich belegen können, die von einer Antenne ausgehen, die sich an die Grenzwerte hält», sagt die Swisscom zum Aufruf des Bewohners gegenüber «nau.ch»

Matilda Good