Home Gemeinden Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Häggenschwil
18.09.2020

Neue Taxis für Häggenschwil

Die Einführung des subventionierten Taxibetriebes erfolgt per 18. September.

Bezüglich Anbindung von Häggenschwil und Lömmenschwil an die grösseren Regionalzentren vermag das Angebot des öffentlichen Verkehrs nicht vollständig zu befriedigen. An gewissen Tageszeiten zum Beispiel und vor allem am Wochenende besteht kein Busangebot.

Verschiedene Gemeinden im Umkreis von Häggenschwil haben daher eine Lösung mit einem subventionierten Taxi organisiert. Zusätzliche Postautokurse würden der Gemeinde deutliche Mehrkosten bringen, aber die Probleme der Transporte ausserhalb der verhandelten Fahrzeiten nicht lösen.

Eine Arbeitsgruppe hat deshalb die Situation analysiert und beantragt, auch für die Gemeinde Häggenschwil einen subventionierten Taxibetrieb einzuführen, was nun genehmigt wurde. Häggenschwiler, die das Taxi beanspruchen wollen, bestellen das von der Gemeinde beauftragte Taxiunternehmen, das sie dann an den Zielort transportiert. Der Kunde zahlt dafür den von Häggenschwil mit den Taxiunternehmen ausgehandelten reduzierten Preis. Maximal können vier Personen das Taxi gemeinsam benutzen.

Die Taxis sind an folgenden Tagen und Uhrzeiten verfügbar:

- Am Montag bis Freitag von 09.00 Uhr – 11.00 Uhr / von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr und von 21.00 Uhr – 06.00 Uhr

- Am Samstag und Sonntag

- Von Amriswil fährt allerdings von 01.00 Uhr – 05.30 Uhr kein Taxi nach Häggenschwil/Lömmenschwil

Die Kosten von und nach St. Gallen:

 1 Person Fr. 16.–

 2 Personen Fr. 26.- (= Fr. 13.- pro Person)

 3 Personen Fr. 33.- (= Fr. 11.- pro Person)

 4 Personen Fr. 36.- (= Fr. 9.- pro Person)

Die Kosten von und nach Amriswil:

 1 Person Fr. 14.–

 2 Personen Fr. 22.- (= Fr. 11.- pro Person)

 3 Personen Fr. 27.- (= Fr. 9.- pro Person)

 4 Personen Fr. 32.- (= Fr. 8.- pro Person)

mg/pd