Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
23.11.2022

Zieht WaSa in den Cup-Halbfinal ein?

Bild: Paul Wellauer
Am Samstag treten die Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen auswärts zum Cup-Viertelfinal gegen die Red Ants Winterthur an. Am Sonntag spielt WaSa in der Meisterschaft auswärts gegen die Wizards Bern-Burgdorf.

Gelingt dem UHC Waldkirch-St.Gallen die Revanche für die Niederlage vom vergangenen Sonntag? Dass ein Sieg gegen die Red Ants Winterthur im Bereich des Möglichen liegt, haben die St.Gallerinnen bewiesen, mussten sie sich doch erst in der Verlängerung mit 6:7 geschlagen geben.

Glückt am kommenden Samstag die Revanche, so steht WaSa im Cup-Halbfinal – es wäre für die Frauen das erste Mal in der Vereinsgeschichte. Anpfiff zur Partie ist um 17 Uhr in der Sporthalle Oberseen in Winterthur.

Am Sonntag reisen die Ostschweizerinnen nach Burgdorf, wo sie um 17 Uhr in der Neuen Schützenmatt auf die Wizards Bern-Burgdorf treffen. Die Zauberinnen liegen aktuell auf dem siebten Tabellenrang, was sicherlich nicht ihren Vorstellungen entspricht. Nach einem harzigen Saisonstart konnten sie sich zuletzt steigern und besiegten am vergangenen Wochenende Piranha Chur.

Will WaSa gegen Burgdorf erfolgreich sein, so gilt es insbesondere Anja Wyss im Auge zu behalten: Die Nationalspielerin ist mit 15 Toren aus acht Spielen aktuell die zweitbeste Scorerin der Liga.

pez/pd