Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
22.11.2022
21.11.2022 16:58 Uhr

SVSW beendet Meisterschaft auf fünftem Platz

Bild: Foto Rüegg
Der Schwimmverein St.Gallen-Wittenbach übertrifft die Erwartungen an der Kurzbahn Schweizermeisterschaft und erreicht im Medaillenspiegel den fünften Rang.

Ein emotionaler Abschluss für den SVSW an der Schweizermeisterschaft: Marius Toscan schrammt knapp über 200 Meter Lagen in 2:01.98 an der Bronzemedaille vorbei, Eder Gerdes schwimmt im B-Finale über 200 Meter Lagen eine neue Bestzeit (2:04.95), was im Final zu Platz fünf gereicht hätte. Über 800 Meter Freistil schwimmen Hibbeln und Petersdorf im Final unter die Top 8; Celine Weil erreicht sogar den vierten Platz (9:04.66).

Klassierungen SVSW Athletenen unter den Top 16:

  • Marius Toscan 4. Rang über 200m Lagen in 2:01.98
  • Celine Weil 4. Rang über 800m Freistil in 9:04.66
  • Katharina Hibbeln 5. Rang über 800m Freistil in 9:06.14
  • Marielena Petersdorf 7. Rang über 800m Freistil in 9:15.32
  • Eder Gerdes 9. Rang über 200m Lagen in 2:04.95
  • Christian Schreiber 11. Rang über 200m Rücken in 2:04.96
  • Noelia Breu 15. Rang über 800m Freistil in 9:30.81

Im Medaillenspiegel erreicht der SVSW den fünften Platz

  1. Genève Natation: 11 Gold, 6 Silber, 4 Bronze
  2. Schwimmclub Uster: 9 Gold, 6 Silber, 9 Bronze
  3. Limmat Sharks: 9 Gold, 4 Silber, 9 Bronze
  4. Nuoto Sport Locarno: 3 Gold
  5. Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach: 2 Gold, 1 Silber, 1 Bronze

Medaillengewinner

  • Marius Toscan Gold über 400m Lagen und Silber über 200m Delfin
  • Christian Schreiber Gold über 1500m Freistil
  • Celine Weil Bronze über 400m Lagen

Resultate

regiosport.ch/Armin Toscan