Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
08.11.2022
09.11.2022 10:08 Uhr

SVSW war in Bülach am Start

Lachende Gesichter bei den jungen Schwimmer des SVSW.
Lachende Gesichter bei den jungen Schwimmer des SVSW. Bild: Swiss Aquatics
An den Jugend-Vereinsmeisterschaften in Bülach vom vergangenen Wochenende zeigten die jungen Nachwuchs-Teams des Schwimmvereins St.Gallen-Wittenbach vielen Bestleistungen.

Trainer Marcial Pfändler startete am 5. und 6. November zur Vereinsmeisterschaft Nachwuchs in Bülach mit einem sehr jungen Knaben- und einem noch jüngeren Mädchen-Team. Teilnahmeberechtigt sind bei diesem Wettkampf Schwimmerinnen vom Jahrgang 2008 und jünger sowie Schwimmer vom Jahrgang 2007 und jünger.

Die 15 besten Mannschaften der Qualifikationsrunde nehmen am VM-Final-Nachwuchs teil, der mit je drei Läufen mit Klassierung nach Zeit geschwommen wird. Besonders ist, dass an zwei halben Tagen verschiedene Disziplinen geschwommen werden, wobei jeder Schwimmer insgesamt höchstens viermal eingesetzt werden darf, jedoch nur einmal in der gleichen Disziplin.

Obwohl taktisch klug aufgestellt, war die Konkurrenz einfach von der Alters-Zusammensetzung teilweise stark überlegen – aber die beiden Teams des Schwimmvereins St.Gallen-Wittenbach schlugen sich sehr tapfer und glänzten mit einem tollen Zusammenhalt sowie vielen persönlichen Bestleistungen.

Pfändler ist stolz: «Wir haben uns mit einem achten Platz bei den Boys und einem elften Platz bei den Girls in der Gesamtwertung super geschlagen und bauen die Mannschaften so für die nächsten Jahre auf. Wir werden weiter fleissig arbeiten – ich bin gespannt, wie es dann im nächsten Jahr aussieht, wenn alle ein Jahr älter sind!»

regiosport.ch/Katja Söllner