Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Gaiserwald
07.10.2022
07.10.2022 17:49 Uhr

Schnider weiht neues Gefahrengutlager ein

Bild: PD
Die Schnider AG Transporte und Recycling in Engelburg hat ein modernes Lager- und Behandlungszentrum für Sonderabfälle in Betrieb genommen. Auf rund 320 Quadratmeter werden Sonderabfälle umgeschlagen und gelagert.

Batterien, Säuren, Laugen, Öle, Werkstättenabfälle oder Haushaltssonderabfälle: Solche Sonderabfälle werden unter höchsten Sicherheitsstandards gelagert, sortiert und für den logistisch optimierten Weitertransport zu andern Recyclingpartnern vorbereitet.

Das Investment inklusive modernster Sicherheitsstandards beläuft sich auf rund 600‘000 Franken.

Um Synergien bestmöglich zu nutzen, wurde das Spezialzentrum bewusst auf dem rund 30‘000 Quadratmeter grossen Schnider-Standort in Engelburg nach neustem Stand der Technik errichtet. Die gesamte Anlage wurde nach höchsten Sicherheits- und Umweltstandards erbaut.

Neben dem Speziallager betreibt das Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern diverse Aufbereitungsanlagen für Abfälle und Wertstoffe sowie eine Logistik mit über 40 eigenen Fahrzeugen an den Standorten Engelburg, Herisau und Sulgen.

stgallen24/stz.