Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
28.09.2022
28.09.2022 16:20 Uhr

Asiatisches Angebot am Bahnhof wird noch grösser

Änderungen in der Bahnhofsunterführung St.Gallen.
Änderungen in der Bahnhofsunterführung St.Gallen. Bild: Archiv
Nachdem Interdiscount die Filiale in der Bahnhofunterführung geschlossen hat, räumt auch der Migros-Take-Away das Feld und macht Platz für tibetische Teigtaschen.

Der Migros-Take-Away in der St.Galler Bahnhofunterführung schliesst im Juni 2023, wie am Dienstag bekanntgegeben wurde. Dazu hat eine Woche zuvor der Interdiscount in der Unterführung dicht gemacht. Die Frequenz- und Umsatzerwartungen am Verkaufsstand seien nicht erreicht worden, wie Migros Ostschweiz auf Anfrage von «FM1Today» schreibt.

Die neuen Mieter der frei werdenden Flächen stehen aber schon fest, so die SBB auf Anfrage des «St.Galler Tagblatts». Die Fläche des Migros-Take-Away übernimmt die Zürcher Tenz GmbH. Diese verkauft gefüllte tibetische Teigtaschen – «Momos» genannt – in fleischigen und vegetarischen Varianten.

Und dort, wo der Interdiscount stand, wird in Zukunft Bubble Tea von «PaoPao» verkauft – ein süsses Trend-Getränk aus Taiwan, das auf grünem oder schwarzem Tee basiert und mit bunten Kügelchen aus Tapioka oder einer anderen Speisestärke mit einer flüssigen Füllung versetzt wird. 

 

 

pez/stgallen24