Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
In-/Ausland
28.09.2022

Cassis von EU offiziell nach Prag eingeladen

Bundespräsident Ignazio Cassis nimmt am 6. Oktober am Gipfeltreffen der "Europäischen politischen Gemeinschaft" in Prag teil.
Bundespräsident Ignazio Cassis nimmt am 6. Oktober am Gipfeltreffen der "Europäischen politischen Gemeinschaft" in Prag teil. Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX
EU-Gipfel – Bundespräsident Ignazio Cassis hat letzte Woche eine offizielle Einladung zum Gipfeltreffen nach Prag erhalten. Die tschechische EU-Ratspräsidentschaft lädt für den 6. Oktober zu einem Treffen der "Europäischen politischen Gemeinschaft" ein.

Der Bundespräsident habe "die Absicht, dieser Einladung Folge zu leisten", schrieb das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Der tschechische Premierminister Petr Fiala hatte Cassis jedoch bereits mündlich an der Ukraine-Konferenz in Lugano Anfang Juli zum Gipfeltreffen eingeladen.

Diese "Europäische politische Gemeinschaft" soll den politischen Dialog und die Zusammenarbeit in Europa fördern. Die Idee dazu brachte der französische Präsident Emmanuel Macron Anfang Mai im EU-Parlament in Strassburg auf den Tisch. Schon früher hatte es ähnliche Ideen gegeben.

Keystone-SDA