Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
20.09.2022

NYRAN mit drei rockigen Auftritten in St.Gallen

Pascal von Gunten (Drums/Bass/Backings) und Remo Daguati (Voc/Guitar/Programming)
Pascal von Gunten (Drums/Bass/Backings) und Remo Daguati (Voc/Guitar/Programming) Bild: pd
Die Band NYRAN tourt mit dem Album «No rest for the monks» durch verschiedene Schweizer Clubs. Das Werk entstand in den Powerplay Studios, wo schon Musikgrössen wie Prince oder Lady Gaga Aufnahmen machten. Nun folgt ein Konzertherbst mit mehreren Auftritten in St.Gallen

Zahlreiche Live-Konzerte in der Schweiz und Tourneen im Ausland – von Europa bis Asien – sind Teil der musikalischen Erfahrung von NYRAN. Das Duo mit Pascal von Gunten (Drums/Bass) und Remo Daguati (Vocals/Guitar) hat damit weit über 1000 Gigs auf dem Buckel. Nach der erfolgreichen Festival-Saison und Club Gigs im Raum Zürich gastiert die Band nun mehrmals in St.Gallen.

Neues Stimmwunder als Support Act

Beim freien Konzert während dem Abendverkauf vom Donnerstag, 29. September 2022, auf dem Vadianplatz (Neumarkt St.Gallen) wird auch das Nachwuchstalent Nadine Dörig als Supporting Act auftreten.

Die St.Gallerin hatte bei der Eröffnungsshow der National Summer Games im Kybunpark bereits für Gänsehaut-Momente gesorgt. Sie wird mit Piano und Gesang zahlreiche bekannte Cover-Songs vorstellen.

Neues Rockkonzept

NYRAN überzeugen Musikliebhaber seit geraumer Zeit mit ihrem neuen Rockkonzept. Die Band verbindet verbindet klassische Rock-Bausteine der 70-/80er-Jahre und reichert diese mit digitalen Samplern, Loops und elektronischen Elementen der Neuzeit an.

Im Frühjahr konnte die Band in den Powerplay Studios im zürcherischen Maur weitere Songs aufnehmen. Dass in diesem Studio bereits international renommierte Künstler wie Lenny Kravitz, die Backstreet Boys, Prince, Lady Gaga  oder Europe ihre Werke aufgenommen hatten, war eine zusätzliche Motivation.

Die Band NYRAN ist 2022 wieder Teil des Disorder Bandraum Festivals. Am Freitag, 23. September, öffnet die Band im Gewerbezentrum Hechtacker ihre Tore (siehe www.disorder.ch).

Danach rocken NYRAN am Donnerstag, 29. September, den Abendverkauf in der Innenstadt (Supporting Act: Stimmwunder Nadine D).

Am Donnerstag, 26. November, heizt die Band in der Baracca Music Bar an der Teufenerstrasse allen Rockfans kräftig ein.

pez/pd