Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
20.09.2022

TSV St.Otmar mit Niederlage gegen GC Amicitia

In Zürich gab es für die St. Galler keine Punkte.
In Zürich gab es für die St. Galler keine Punkte. Bild: regiosport.ch
Der TSV St.Otmar verliert das Auswärtsmatch gegen GC Amicitia Zürich mit 27:29 (12:16). Obwohl es kurz vor Ende knapp wurde, konnten die St.Gallen ihren Gegner punktmässig nicht überholen.

Der TSV St.Otmar kann auswärts gegen GC Amicitia Zürich nicht punkten. Es kassiert eine Niederlage, die in der Kategorie «nicht zwingend» einzuordnen ist.

Die erste Halbzeit verlief bis zur 23. Minute ausgeglichen, obwohl die St.Galler nicht zu überzeugen wussten und etliche Fehlwürfe und technische Fehler zu verzeichnen hatten. Doch auch die Zürcher hatten nicht ihren besten Tag, konnten sich dann aber trotzdem bis zur Pause auf 16:12 absetzen.

Nach dem Seitenwechsel gelang es GC Amicitia ZH den Vorsprung erfolgreich zu verteidigen. Acht Minuten vor Spielende lag das Heimteam mit 26:21 in Front. Dann aber setzten die St.Galler zu einem Endspurt an.

Gut zwei Minuten vor dem Schlusspfiff gelang ihnen der Anschlusstreffer zum 27:26. Ein Punktegewinn schien auf einmal wieder in Reichweite. Doch zwei Zeitstrafen und ein technischer Fehler ermöglichten es den Zürchern, den Sieg doch noch über die Ziellinie zu retten.

regiosport.ch/Barbara Jungclaus