Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
07.09.2022

1856 Erstsemestrige starten an der HSG

Bild: Universität St.Gallen
Am 19. September ist Auftakt zum Herbstsemester 2022 an der HSG. Für die 1856 Studienanfänger beginnt das Studienjahr bereits am 12. September mit der traditionellen «StartWoche».

An der Universität St.Gallen haben sich insgesamt 9610 Studenten für das Herbstsemester 2022 eingeschrieben (Vorjahr: 9435). Im Assessmentjahr werden 1856 Studenten erwartet (1777), auf der Bachelor-Stufe 3401 (3289). Auf der Master-Stufe sind es 3733 (3742) Eingeschriebene. Auf Doktorats-Stufe sind 573 (576) Personen an der Universität St.Gallen immatrikuliert.

Weitere 47 (51) Studenten belegen zusätzliche Ausbildungen. Für den Master-Studiengang in Computer Science an der Universität St.Gallen sind 50 (23) Studenten eingeschrieben (der erste Bachelor-Studiengang in Computer Science startet im Herbstsemester 2022 mit 42 Neueintritten), im Joint Medical Master sind es in St.Gallen im Herbstsemester 102 (57) Immatrikulierte.

Die abschliessende Immatrikulationsstatistik wird wie üblich im Dezember veröffentlicht. Bis dann verringert sich die Studierendenzahl erfahrungsgemäss noch ein wenig, da sich einige Studenten noch in einer Orientierungsphase befinden, das Studium gar nicht erst antreten.

Studenten entwickeln Depolarisierungsstrategien

Keine andere Schweizer Universität begleitet ihre neuen Studierenden so eng wie die HSG. Die sogenannte «StartWoche», in der rund 1800 Studenten die Universität und ihr neues Umfeld kennenlernen, wird im September 2022 neu ausgerichtet.

Das Programm der «StartWoche» 2022 ist jetzt modularer, flexibler und digitaler aufgebaut. Gemeinschaftlich werden alle 68 Gruppen während eines Tages im Square an den verschiedenen Modulen und der Fallstudie zum Thema «Polarisierung» arbeiten. Die Studenten entwickeln gemeinsam Strategien zur Depolarisierung.

Die besten sechs Gruppen präsentieren ihre Ideen dann als Schlussprodukte am Freitag, 16. September, in der Olma Halle 2.1 vor der Jury, dem gesamten neuen Assessmentjahrgang sowie zahlreichen Gästen und HSG-Angehörigen. Mehr über die «StartWoche» erfährt man im Online-Beitrag der Universität.

Semesterstart mit den HSG Kick-off Days

Im Rahmen der englischsprachigen Kick-off Days begrüsst die HSG daneben vom 12. bis 16. September 2022 auch über 700 neue Studenten auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Stufe. Das Einführungsprogramm gibt den Neuankömmlingen Einblick in organisatorische Abläufe und alle studienrelevanten Stellen an der Universität St.Gallen.

Zudem haben die neuen HSG-Studenten die Gelegenheit, ihre Kommilitonen bereits vor Studienstart bei Workshops und Campus-Führungen kennenzulernen. Inhaltlich setzen sie sich während ihrer ersten Woche an der HSG mit dem Thema «Community» auseinander.

pez/pd