Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
01.09.2022

Fabienne Oertle erleidet schwere Knieverletzung

Bild: pd
Die Stammtorhüterin des Frauenteams des FC St.Gallen hat sich im Training eine schwere Knieverletzung zugezogen. Sie fällt bis Ende Saison aus.

Fabienne Oertle hat sich diese Woche im Training eine schwere Knieverletzung zugezogen. Die 23-jährige Stammtorhüterin des FCSG-Frauenteams hat sich im rechten Knie das Kreuzband, das Innenband und den Meniskus gerissen. Oertle wird bereits heute in der Berit Klinik in Speicher operiert. Aufgrund der Schwere der Verletzung wird sie bis zum Saisonende ausfallen.

Der gesamte FC St.Gallen 1879 wünscht Fabienne gute und schnelle Genesung und wird sie auf ihrem Weg zurück unterstützen.

pez/pd