Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
11.08.2022
11.08.2022 13:50 Uhr

Stadtwerk-Cup steht an

Bild: regiosport.ch
Der Stadtwerk-Cup des LC Brühl findet auch 2022 als Saisonvorbereitungsturnier statt. Vom 12. bis 14. August messen sich nebst den Brühlerinnen drei internationale Frauenhandballteams am Turnier in der Gallusstadt.

Zur 36. Auflage treten mit dem TuS Metzingen aus Deutschland, JDA Dijon Handball aus Frankreich und Ringkøbing Handball aus Dänemark drei attraktive Handballteams in St.Gallen an. An jedem Spieltag finden jeweils zwei Partien statt, wobei jedes Team dabei täglich ein Spiel über die regulären 60 Spielminuten absolviert. Nach den drei Turniertagen haben alle teilnehmenden Vereine somit drei Partien absolviert und die Gewinnerinnen des Stadtwerk-Cups 2022 werden mittels Abschlussrangliste ermittelt.

Vorjahressieger TuS Metzingen tritt mit zwei gutbekannten Personen in St.Gallen an. Trainiert werden die Süddeutschen seit dieser Saison von Werner Bösch, dem früheren Meistercoach des LCB. Zudem freut sich der LC Brühl über den Besuch von der Schweizer Nationaltorhüterin Lea Schüpbach, die seit dieser Saison das Tor von Metzingen hütet. Ein weiteres Wiedersehen gibt es auch mit dem dänischen Team, das vom ehemaligen Schweizer Nationaltrainer Jesper Holmris gecoacht wird.

Spielplan Stadtwerk-Cup 2022

Freitag, 12. August 2022
18 Uhr LC Brühl Handball vs. JDA Dijon Handball
20 Uhr TuS Metzingen vs. Ringkøbing Handball

Samstag, 13. August 2022
17 Uhr Ringkøbing Handball vs. LC Brühl Handball
19 Uhr JDA Dijon Handball vs. TuS Metzingen

Sonntag, 14. August 2022
14 Uhr JDA Dijon Handball vs. Ringkøbing Handball
16 Uhr LC Brühl Handball vs. TuS Metzingen

regiosport.ch/Matthias Schlageter