Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Schweiz von 20 auf 21

Das Nationalteam der Frauen fällt im FIFA-Ranking auf Platz 21 zurück
Das Nationalteam der Frauen fällt im FIFA-Ranking auf Platz 21 zurück Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA
FIFA-Ranking Frauen – Das Schweizer Fussball-Nationalteam der Frauen büsst nach der Europameisterschaft in England einen Platz ein.

Die Schweizerinnen, die in der Vorrunde ohne einen Sieg ausschieden, fielen hinter Österreich (Viertelfinal-Qualifikation) auf den 21. Platz zurück. An der Spitze verblieben die Amerikanerinnen, neu gefolgt von Deutschland, Schweden und Europameister England.

Neu figurieren in die Weltrangliste Kambodscha, Turkmenistan, Osttimor und Guinea-Bissau. Damit sind nun 185 Mitgliedsverbände der FIFA im Ranking vertreten, so viele wie noch nie.

Keystone-SDA