Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
28.07.2022
28.07.2022 15:12 Uhr

Spiel gegen FC Luzern um einen Tag vorverlegt

Bild: fcsg.ch
Das Heimspiel des FCSG gegen den FC Luzern wird neu am Samstag, 13. August, statt am Sonntag, 14. August, durchgeführt. Anppfiff ist um 20.30 Uhr. «Schuld» ist der FC Zürich.

Das Ausscheiden des FC Zürich in der Champions-League-Qualifikation hat Auswirkungen auf den Spielplan des FC St.Gallen: Da der FCZ nun Anfang/Mitte August in der Qualifikation zur Europa League antritt, muss sein für den Samstag, 13. August, geplantes Spiel gegen den FC Winterthur um einen Tag auf den Sonntag verschoben werden.

Aus diesem Grund wird gleichzeitig das Heimspiel des FC St.Gallen gegen den FC Luzern, das eigentlich auf den Sonntag, 14. August, terminiert war, auf den Samstag vorverlegt. Anpfiff im Kybunpark ist um 20.30 Uhr.

mik/pd