Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
23.06.2022

«Dead Ends and Cake» startet am Freitag

Bild: chrispix.ch
Unter dem Motto «fünf Sackgassen – fünf Kuchen» startet am Freitagmorgen das Bikepackingrennen «Dead Ends and Cake». Der Startschuss fällt um 6 Uhr morgens beim Kutscherhaus in St.Gallen, dann geht es gemeinsam zum Gallusplatz.

Das spezielle an diesem Rennen ist, dass es keine vorgeschriebene Route gibt. Es steht jedem Teilnehmer frei, in welcher Reihenfolge und mit welcher Routenwahl die Zielpunkte angefahren werden. Wichtig ist dabei, dass alle ohne Unterstützung von aussen unterwegs sind.

Wem der Start am Freitag zu früh ist, die Geschehnisse trotzdem live mitverfolgen möchte, kann dies über die Webseite machen. Sämtliche Teilnehmer sind mit einem GPS-Tracker ausgerüstet und dadurch als Punkte auf der Karte dargestellt. So weiss man immer, wer gerade wo ist und welche Route gewählt wurde. Im international aufgestellten Starterfeld lassen sich auch 13 lokale Personen beziehungsweise Teams finden.

pd/stgallen24