Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
15.06.2022

St.Gallerin sichert sich Cup-Titel in Frankreich

Céline Bradke verhalf dem Team mit einem Goal und einem Assist zum Sieg.
Céline Bradke verhalf dem Team mit einem Goal und einem Assist zum Sieg. Bild: Podo Gessner
Die St.Gallerin Céline Bradke feierte mit ihrem Team in Paris den Cup-Titel. Im Finale setzte sie sich mit dem Paris Université Club (PUC) gegen Paris FC mit 4:0 durch. Dabei steuerte die ehemalige Espin einen Treffer wie auch einen Assist bei.

Die 22-jährige Céline Bradke holte bei ihrem Auslands-Aufenthalt im Pariser Bezirk 75 in der Sportart Fussball den Cup-Titel. Die Rorschacherberglerin hat im vergangenen Sommer den Bachelor in International Affairs an der Universität St.Gallen abgeschlossen. Ein Jahr war sie nun in Paris an ihrem Masterstudium – und natürlich durfte der Fussball auch in ihrem neuen Leben nicht fehlen. In der französischen Hauptstadt kickte sie für den Paris Université Club.

Mit ihrem neuen Team qualifizierte sich Bradke sensationell für den Pariser Cup-Final im 75. Bezirk. Der grosse Tag fand am vergangenen Samstag statt und dieser wird mit einem 4:0-Erfolg und einem Treffer immer in ihren Gedanken bleiben.

Mit ihrer Equipe konnte Céline Bradke am vergangenen Samstag den Cup-Sieg feiern. Bild: Podo Gessner
regiosport.ch