Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
24.05.2022
25.05.2022 10:16 Uhr

Wasserrohrbruch im Westcenter

Bild: fwzssg.ch
Am Mittwoch, 18. Mai, wurde die Feuerwehr St.Gallen ins Westcenter gerufen, weil eine defekte Wasserleitung dafür sorgte, dass das Einkaufszentrum geflutet wurde.

Ein Wasserrohrbruch im Westcenter St.Gallen machte 20 Feuerwehrmännern einen Haufen Arbeit: Am Donnerstag, um etwa 17 Uhr, wurden die erste Einkaufsebene sowie das erste und zweite Parkgeschoss im Einkaufszentrum geflutet.

Der Haupthahn konnte nur unter einem selbstlosen Einsatz eines Feuerwehrmanns geschlossen werden. Das Wasser musste dann mit diversen Wassersaugern und Schiebern entfernt werden. Der Einsatz dauerte rund dreieinhalb Stunden.

Der Sachschaden könne zur Zeit noch nicht beziffert werden, wie das Westcenter auf Anfrage schreibt. Jedoch seien keine Personen zu Schaden gekommen und der Geschäftsbetrieb sei nie beeinträchtigt gewesen.

  • Bild: fwzssg.ch
    1 / 4
  • Bild: fwzssg.ch
    2 / 4
  • Bild: fwzssg.ch
    3 / 4
  • Bild: fwzssg.ch
    4 / 4
pez/pd