Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
20.05.2022

120 Tänzer performen in «Sandkorn»

Bild: zVg
Im Stück «Sandkorn» tanzen 120 Tänzer der Theatertanzschule St.Gallen Choreografien ihrer Kursleiter. Die Uraufführung der Produktion über eine der wichtigsten natürlichen Ressourcen findet am Auffahrtsdonnerstag, 26. Mai, 17 Uhr im UM!BAU statt. Die künstlerische Leitung hat Robina Steyer.

Ein kleines Sandkorn stellt eines Tages fest, dass immer mehr seiner Kollegen in Beton gefangen sind und dass Sand eine knappe Ressource geworden ist, weil immer mehr gebaut wird. So macht es sich auf den Weg zu seinem Ursprung, um neue Freunde zu finden. Auf seiner fantastischen Reise vom Meer rheinaufwärts ins Gebirge begegnet es vielen verschiedenen Wesen und erlebt manche Abenteuer.

Es trifft auf Fische, Seesterne und Plastikmüll, es wird beinahe verschluckt oder zertreten, eine Nachtigall weist ihm den Weg, es kämpft gegen die Strömung und lässt sich vom Wind tragen. Am Ziel erkennt es, dass Sand nichts anderes ist als erodiertes Felsgestein – dass dieses aber eine viel harmonischere Anhäufung von Sand ist als der Beton im Unterland.

Robina Steyer gehörte bis 2019 der Tanzkompanie des Theaters St.Gallen an und ist heute als freischaffende Tänzerin, Choreografin, Ausbildnerin und Dozentin tätig. Gemeinsam mit Dozierenden der Theatertanzschule thematisiert sie in «Sandkorn» einen Rohstoff, der nach dem Wasser die zweitwichtigste Ressource ist. Das Stück betreibt in Form einer wunderbar poetischen Geschichte Bildung und Aufklärung.

Die Musik hat Maximilian Näscher, Schlagzeuger im Sinfonieorchester St.Gallen, eigens für diese Produktion geschrieben. Durch die Geschichten führen eine Reihe von Choreografien, die die Dozenten der Theatertanzschule mit ihren Klassen eingerichtet haben. Videoeinspielungen von Reto Müller runden das Werk ab, an welchem 120 Tänzer der Theatertanzschule beteiligt sind.

Künstlerische Leitung:                      
Robina Steyer 

Choreografien der Dozenten der Theatertanzschule:
Oriana Bräu-Berger
Ricardo Martins Dias
Stefanie Fischer
Jenna Geiger
Krisztina Grein
Lucas Güntensperger
Sara Marin
Janis Moser
Mara Natterer
Elenita Queiroz
Robina Steyer

Musik:                                                 
Maximilian Näscher

Kostüm:                                              
Marisa Mayer
Laura Oertle

Video:                                                  
Reto Müller

Licht:                                                  
Andreas Enzler

Ton:                                                    
Marko Siegmeier

Dramaturgie:                                      
Caroline Damaschke
Christina Schmidl

Organisation:                                      
Gina Besio 

Sandkorn:                                          
Mira Paudler Boss

Nachtigall:                                         
Luise Scheiber / Yara Antenen

Tänzer*innen der Theatertanzschule St.Gallen

Vorstellungen: 

Donnerstag, 26. Mai 2022, 17 Uhr (Uraufführung)

Dienstag, 31. Mai 2022, 19 Uhr

pd/stgallen24