Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
17.05.2022
17.05.2022 17:20 Uhr

Weil holt wieder Gold im Schwimm-Marathon

Die Gossauerin Celine Weil gewinnt beim Schwimm-Marathon in Bellinzona die Goldmedaille.
Die Gossauerin Celine Weil gewinnt beim Schwimm-Marathon in Bellinzona die Goldmedaille. Bild: Dennis Hibbeln
Celine Weil vom SVSW gewinnt den Marathon-Titel über fünf Kilometer Freistil mit neuer Bestzeit in 1:00:12.30. Sie konnte ihren Titel verteidigen. Ausserdem hat Christian Schreiber am LEN Open Water Marathon teilgenommen.

Der Schwimmverein St.Gallen-Wittenbach stellte an den Meisterschaften auch das beste Team und gewann mit einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze den Medaillenspiegel. Dies ist umso erstaunlicher, da Christian Schreiber (Einsatz Nationalkader in Italien) und Katharina Hibbeln (krank) ausgefallen sind.

Resultate nach Kategorie:

  • Marielena Petersdorf U14-15 zweiter Rang in 1:02:48.16
  • Rocco Laguardia U16-17 dritter Rang in 58:43.49 (SVSW Clubrekord)
  • Tobias Müller U18 und älter dritter Rang in 59:10.97

Resultate

Christian Schreiber durfte sich im zehn Kilometer LEN Open Water Marathon in Piombino (IT) messen. Bis sechs Kilometer konnte sich der junge St.Galler in der Spitzengruppe halten, danach hat er den Anschluss verloren. Bei der hohen Teilnehmerzahl gab es hohen Druck und ein Gerangel um jeden Meter im Meer. Schliesslich verlor Schreiber als 36. unter 92 Teilnehmern viereinhalb Minuten auf den Sieger Sacha Velly aus Frankreich.

regiosport.ch/Armin Toscan