Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
02.05.2022

Dotzauer und Leufen vertreten die Schweiz am Irinacup

Leni Leufen, Juniorin, und Chiara Dotzauer, amtierende Schweizer Meisterin Elite.
Leni Leufen, Juniorin, und Chiara Dotzauer, amtierende Schweizer Meisterin Elite. Bild: pd
Chiara Dotzauer, amtierende Schweizer Meisterin in der Elitekategorie, und Leni Leufen, Mitglied des Juniorinnenkaders, haben am vergangenen Wochenende die Schweiz am FIG-Wettkampf in Warschau vertreten.

Die beiden Gymnastinnen des Regionalen Leistungszentrums RLZ RG Ost St.Gallen waren Leistungsträger der fünfköpfigen Schweizer Delegation in Polen. Sie haben dabei zusätzlich den zweiten Qualifikationswettkampf für die Mitte Juni in Tel Aviv stattfindende Europameisterschaft ausgetragen.

Aufgrund der noch fehlenden Wettkampferfahrung auf dem Parkett der hochklassig besetzten internationalen Wettkämpfe der Fédération Internationale de Gymnastique (FIG) hatten die beiden Gymnastinnen mit entsprechender Nervosität zu kämpfen. Die Wettkampfübungen mit Ball, Keulen, Band und Reif gelangen den beiden Athletinnen im Mehrkampf nicht ganz nach Wunsch. Chiara Dotzauer konnte die hohen Noten des Qualifikationswettkampfes für die Schweizer Meisterschaft von anfangs April in Moudon nicht erreichen – Leni Leufen hingegen gelang trotz einigen Patzern eine Steigerung.

Dennoch konnte sich Dotzauer für alle Gerätefinals und Leufen für das Ballfinal qualifizieren. Den beiden Gymnastinnen gelangen auch in den Finaldurchgängen keine fehlerfreien Übungen – sie erreichten Diplom-Ränge. Bereits am kommenden Wochenende werden Dotzauer und Leufen wieder die Schweizer Farben an einem weiteren internationalen FIG-Wettkampf in Belgrad vertreten.

pez/pd