Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Gaiserwald
06.03.2022
05.03.2022 18:44 Uhr

Neugestaltung der Bushaltestelle Zentrumspark

Bild: Matilda Good
Beim Zentrumspark in Abtwil halten die Busse einerseits an der Auwiesenstrasse als auch an der Sonnenbergstrasse. Die beiden Haltestellen sollen an der Sonnenbergstrasse zusammengefasst werden. Die Pläne für die Neugestaltung unterliegen bis Ende März 2022 der öffentlichen Mitwirkung.

Seit dem Fahrplanwechsel vom Dezember 2020 verkehrt die Linie 12 der VBSG über die Mühlenstrasse. Aus diesem Grund musste bei der Haltestelle Zentrumspark an der Sonnenbergstrasse eine provisorische Haltestelle eingerichtet werden. Neu sollen auch die Linien 3 und 4 der VBSG sowie jene von Regiobus nach Engelburg (Linie 158) an der Sonnenbergstrasse und nicht mehr an der Auwiesenstrasse halten.

Die heutige Haltestelle genügt sowohl aufgrund der Länge als auch wegen der Höhe der Haltekante (Behindertengleichstellungsgesetz) den heutigen Ansprüchen nicht mehr und müsste ohnehin baulich angepasst werden. Durch die Neugestaltung wird die Haltestelle mit einem Warteunterstand sowie einem behindertengerechten Einstieg aufgewertet. Die heutigen Parkplätze entlang der Sonnenbergstrasse werden an den nördlichen Bereich der Überbauung Zentrumspark verlegt. Für die Neugestaltung sind Anpassungen beim bestehenden Gestaltungsplan für die Überbauung Zentrumspark sowie beim Gemeindestrassenplan nötig.

Die Unterlagen werden ab 4. März 2022 unter www.mitwirken-gaiserwald.ch aufgeschaltet. Als Alternative können die Unterlagen während den Öffnungszeiten im Foyer des Gemeindehauses (Erdgeschoss) eingesehen werden. Eingaben zur geplanten Neugestaltung der Bushaltestelle Zentrumspark sind ausschliesslich auf elektronischem Weg bis am 31. März 2022 möglich.

pez/pd